Wie werde ich ein Päckchenengel?

Wie kann ich spenden?

Bitte besorg dir einen normal großen Schuhkarton oder etwas Ähnliches, Deckel und Schachtel können bunt beklebt werden, verschließ ihn aber bitte nur mit einem Band, nicht mit Klebeband. Dann wird der Karton mit Geschenken gefüllt für einen Jungen oder für ein Mädchen in den Altersgruppen Babys (0 – 2 Jahre), Kleinkinder (2 – 4 Jahre), Kinder (5 – 9 Jahre) und Teens (10-14 Jahre).

 

 

Was kann ich spenden?

Eine Mischung aus Textilien (gerne selbst gestrickt), Spielzeug, Hygieneartikeln (Zahnbürste und Zahnpasta), Schokolade (keine Gummibärchen) und Schulartikeln hat sich bewährt.

Beliebt sind: Spielzeug, Bücher, Fahrradhelm, Strampler, Bodys, Lätzchen, Schnuller, Decken, Baby-Hygieneartikel, Hygieneartikel, Manikür-Sets, Waschcremes, Handtücher, Waschlappen, Fieber-Thermometer, Bekleidung, Winterbekleidung, Handschuhe, Haarspangen und vieles mehr.

Hier findest du eine detaillierte Liste mit Sachen die immer benötigt werden. Diese soll als Leitfaden gelten, du hast aber natürlich die Freiheit alles in dein Päckchen zu packen, was du denkst, was den Kindern eine Freude bereitet.

 

 

Wo kann ich mein Päckchen abgeben?

Die Päckchen kannst du bei einer unserer Annahmestellen abgegeben, eine Liste der Annahmestellen findest du hier. Die Päckchen sollten mit einem Aufkleber versehen sein, der Geschlecht und Alter der Kinder deutlich zeigt. Hierfür liegen in den Annahmestellen Aufkleber aus, du kannst aber auch einen unserer Beschriftungengel ausdrucken und auf das Päckchen kleben. Wichtig ist nur, dass die Päckchen beschriftet sind, da wir sie sonst nicht den richtigen Kindern zuordnen können.

 

 

Kann ich auch Geld spenden?

Du kannst natürlich auch einen finanziellen Beitrag leisten, dafür kannst du einfach unser Spendenkonto verwenden. Gib bitte im Verwendungszweck das Stichwort „Päckchenengel“ an. Solltest du einen Spendenbescheid benötigen gib bitte auch deine Adresse mit an. Die Geldspenden verwenden wir um unsere laufenden Kosten, wie z.B. Webseite, Werbung, Plakate und Flyer, zu decken. Unsere Arbeit ist rein ehrenamtlich.

Wie können wir spenden?

Bitte besorgt euch normal große Schuhkartons oder etwas ähnliches. Deckel und Schachteln können bunt beklebt werden, verschließt sie bitte nur mit einem Band, nicht mit Klebeband. Dann wird der Karton mit Geschenken gefüllt für einen Jungen oder für ein Mädchen in den Altersgruppen Babys (0 – 2 Jahre), Kleinkinder (2 – 4 Jahre), Kinder (5 – 9 Jahre) und Teens (10-14 Jahre). Die Päckchen sollten mit Geschlecht und Alter der Kinder gekennzeichnet werden. Hierfür könnt ihr unsere Beschriftungengel ausdrucken und auf das Päckchen kleben. Wichtig ist nur, dass die Päckchen beschriftet sind, da wir sie sonst nicht den richtigen Kindern zuordnen können.

 

 

Was können wir spenden?

Eine Mischung aus Textilien (gerne selbst gestrickt), Spielzeug, Hygieneartikeln (Zahnbürste und Zahnpasta), Schokolade (keine Gummibärchen) und Schulartikeln hat sich bewährt.

Beliebt sind: Spielzeug, Bücher, Fahrradhelm, Strampler, Bodys, Lätzchen, Schnuller, Decken, Baby-Hygieneartikel, Hygieneartikel, Manikür-Sets, Waschcremes, Handtücher, Waschlappen, Fieber-Thermometer, Bekleidung, Winterbekleidung, Handschuhe, Haarspangen und vieles mehr.

Hier findet ihr eine detaillierte Liste mit Sachen die immer benötigt werden. Diese soll als Leitfaden gelten, ihr habt aber natürlich die Freiheit alles in eure Päckchen zu packen, was ihr denkt, was den Kindern eine Freude macht.

 

 

Wie kommen unsere Päckchen zu den Kindern?

Sagt uns einfach bescheid, wenn Ihr alle Päckchen zusammen habt, dann kommen wir zu euch und holen die Päckchen ab. Wenn ihr wollt bleiben wir auch ein bisschen da und sprechen mit euch über die Aktion und beantworten eure Fragen.

 

 

Können wir auch Geld sammeln und spenden?

Ihr könnt natürlich auch einen finanziellen Beitrag leisten, dafür könnt ihr einfach unser Spendenkonto verwenden. Gebt bitte im Verwendungszweck das Stichwort „Päckchenengel“ an. Solltet ihr einen Spendenbescheid benötigen gebt bitte auch die Adresse mit an. Wir kommen auch gerne persönlich vorbei und nehmen Barspenden entgegen. Die Geldspenden verwenden wir um unsere laufenden Kosten, wie z.B. Webseite, Werbung, Plakate und Flyer, zu decken. Unsere Arbeit ist rein ehrenamtlich.

 

Ihr habt eine andere tolle Idee?

Immer her damit, wir freuen uns über jeden Beitrag

Wie können wir spenden?

Bitte besorgt euch normal große Schuhkartons oder etwas ähnliches. Deckel und Schachteln können bunt beklebt werden, verschließt sie bitte nur mit einem Band, nicht mit Klebeband. Dann wird der Karton mit Geschenken gefüllt für einen Jungen oder für ein Mädchen in den Altersgruppen Babys (0 – 2 Jahre), Kleinkinder (2 – 4 Jahre), Kinder (5 – 9 Jahre) und Teens (10-14 Jahre). Die Päckchen sollten mit Geschlecht und Alter der Kinder gekennzeichnet werden. Hierfür könnt ihr unsere Beschriftungengel ausdrucken und auf das Päckchen kleben. Wichtig ist nur, dass die Päckchen beschriftet sind, da wir sie sonst nicht den richtigen Kindern zuordnen können.

 

 

Was können wir spenden?

Eine Mischung aus Textilien (gerne selbst gestrickt), Spielzeug, Hygieneartikeln (Zahnbürste und Zahnpasta), Schokolade (keine Gummibärchen) und Schulartikeln hat sich bewährt.

Beliebt sind: Spielzeug, Bücher, Fahrradhelm, Strampler, Bodys, Lätzchen, Schnuller, Decken, Baby-Hygieneartikel, Hygieneartikel, Manikür-Sets, Waschcremes, Handtücher, Waschlappen, Fieber-Thermometer, Bekleidung, Winterbekleidung, Handschuhe, Haarspangen und vieles mehr.

Hier findet ihr eine detaillierte Liste mit Sachen die immer benötigt werden. Diese soll als Leitfaden gelten, ihr habt aber natürlich die Freiheit alles in eure Päckchen zu packen, was ihr denkt, was den Kindern eine Freude macht.

 

 

Wie kommen unsere Päckchen zu den Kindern?

Sagt uns einfach bescheid, wenn Ihr alle Päckchen zusammen habt, dann kommen wir zu euch und holen die Päckchen ab. Wenn ihr wollt bleiben wir auch ein bisschen da und sprechen mit euch über die Aktion und beantworten eure Fragen.

 

 

Können wir auch Geld sammeln und Spenden?

Ihr könnt natürlich auch einen finanziellen Beitrag leisten, dafür könnt ihr einfach unser Spendenkonto verwenden. Gebt bitte im Verwendungszweck das Stichwort „Päckchenengel“ an. Solltet ihr einen Spendenbescheid benötigen gebt bitte auch die Adresse mit an. Wir kommen auch gerne persönlich vorbei und nehmen Barspenden entgegen. Die Geldspenden verwenden wir um unsere laufenden Kosten, wie z.B. Webseite, Werbung, Plakate und Flyer, zu decken. Unsere Arbeit ist rein ehrenamtlich.

Wie werden wir Annahmestelle?

Meldet euch bitte per Mail bei uns und teilt uns mit, was für ein Geschäft ihr betreibt, wie eure Öffnungszeiten sind und wo euer Ladengeschäft ist. Jemand von unserem Team wird sich dann bei euch melden und euch entsprechendes Infomaterial zukommen lassen.

E-Mail: info@paeckchenengel.de

Wir freuen uns auf eure Anmeldung.

 

 

Was müssen wir beachten?

Unsere Aktion läuft vom 01.November bis 01. Dezember. In diesem Zeitraum sollte euer Geschäft geöffnet sein und ihr solltet ein bisschen Lagerfläche frei halten. Je nach bedarf kommt eine/r aus unserem Team zu euch und holt Geschenke ab, allerdings ist eine tägliche Abholung nicht möglich, maximal wöchentlich ist logistisch machbar. Für diese Zeit sollte die Lagerfläche ausreichen.

 

 

Wie läuft die Annahme ab?

Während euren Öffnungszeiten können eure Kunden bei euch im Laden selbst gepackte Geschenke abgeben. Diese sollt ihr annehmen und einen der Engelchen-Kleber (Beschriftungengel) aufkleben und mit dem Spender ausfüllen (Nur ein Häkchen setzen). Wenn der Platz bei euch knapp wird kontaktiert einfach euren Päckchenabholer. Dieser stellt sich euch vor dem Beginn der Aktion persönlich vor.

 

 

Wie läuft die Abholung ab?

Wenn ihr euren Päckchenabholer kontaktiert habt, macht dieser mit euch einen Abholtermin aus. Am Abholtag müsst ihr weiter nichts tun, als dem Abholer die Geschenke zu übergeben. Die Verteilung übernehmen wir dann.

 

Sind auch Geldspenden erlaubt?

Bei der Übergabe der Infomaterialien und Engelchen-Aufkleber bekommt ihr auch eine Spendendose für die Kunden, die Helfen wollen, aber keine Zeit fürs Päckchen packen haben. Die Spender können natürlich auch unser Spendenkonto verwenden